banner commodities
 

Internationales Havariekommissariat


Darunter verstehen wir die Wahrnehmung der Interessen eines Auftraggebers im Bereich Schadensabwicklung/Havariekommissariat im In- und Ausland.

Durch eigene Büros in China, in Afrika und USA, mit native- und deutsch/englisch sprechender Mitarbeiter, ergänzt durch ein weltweites Netzwerk von geprüften Sachverständigen, mit denen wir permanent zusammenarbeiten, sind wir in der Lage ihre Interessen effizient und sachkundig zu vertreten.

Ihr Ansprechpartner ist in unserer Zentrale in Bremen, die Ihre Wünsche aufnimmt und die Besichtigung / Nachforschung/ Beratung vor Ort koordiniert und sachkundig begleitet.

Den Bericht erhalten Sie selbstverständlich in Deutsch oder Englisch und nach Wunsch auch in anderen Sprachen.

Bei Großschäden reisen wir selbstverständlich nach Absprache mit eigenem Personal vor Ort an.

Die Themengebiete sind unter anderem:

Warenschadenbesichtigung
Feststellung der Schadenshöhe nach Art, Umfang und Ursache mit entsprechender beweissicherer Dokumentation. (Proben/ Fotos etc.). Einleitung von schadensmindernden Maßnahmen, falls nötig und möglich.

Schadenursachenfindung

Plausibles Begründen der Schadensursache. Die Ursachenfindung ist wichtig für den Auftraggeber mit Hinsicht auf die Beurteilung seiner Deckungsverpflichtung und der Durchsetzung von Regressen gegen den Schadensverursacher. Des Weiteren können evtl. aus den Erkenntnissen Verbesserungsvorschläge / Empfehlungen abgeleitet werden.

Schadenbewertung

Feststellung des monetären Schadens. Hierfür gibt es je nach Schadens- und Warenart unterschiedliche Prozeduren. So kann die Schadenshöhe abgestimmt mit dem evtl. Gegenbesichtiger durch Minderwert, durch Notverkauf, Kostenvoranschlagsprüfung (Reparatur) festgelegt werden. Unabdingbar ist in jedem Fall eine neutrale, plausible und transparente Berechnung. Notverkäufe erfolgen nach Ausschreibung/Tender. Dazu unterhalten wir warenspezifische Kontakte zu entsprechenden Aufkäufern um ein bestmögliches Resultat zu garantieren.

Schadenabwicklung

Wir übernehmen in der Tradition des Havariekommissars die komplette sachverständige- und administrative Abwicklung eines Transportschadens. Wir sorgen für eine rechtsverbindliche Haftbarhaltung an den Schadensverursacher, bemühen uns um die Dokumente (z.B. Polizeiprotokoll / Faktura / Frachtdokument) und arrangieren eine kontradiktorische Besichtigung. Nach Rücksprache mit dem Auftraggeber leiten wir schadensmindernde Maßnahmen ein, führen den Notverkauf oder bei Totalschaden die fachgerechte Entsorgung durch. Über den gesamten Ablauf erhält der Kunde einen strukturierten und transparenten Bericht.